Unternehmensphilosophie

Übersetzung auf türkisch Türkei

EHB Beckum GmbH & Co. KG

Aykut Akköse ist Inhaber der Firma EHB in Beckum (Westfalen). Der 42-Jährige Kaufmann wagte im Jahr 2000 den Schritt in die Selbständigkeit und hat seinen Betrieb seitdem kontinuierlich auf- und ausgebaut.

Unternehmensphilosophie

Es sind sein "guter Draht zu den Kunden und ein hervorragendes Verhandlungsgeschick", das Aykut Akköse den Weg in die Selbständigkeit ebneten.
Der Inhaber der Firma EHB Beckum, die sich auf Estrich, Innenputz, Außenputz sowie Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) spezialisiert hat, ist seit über 17 Jahren sein eigener Chef und hat es bis dato nicht bereut.

Mit viel Fachwissen und fundierten Kenntnissen aus der Baubranche hat der in Deutschland geborene Türke es heute zu einem erfolgreichen Geschäftsmann mit drei Millionen Euro Jahresumsatz gebracht.

Fachkenntnisse bringt der Beckumer genügend mit. Seine Ausbildung absolvierte er von 1995 bis 1997 als Baustoffkaufmann im Großhandel in einem heimischen Betrieb."Schon damals habe ich gemerkt, dass mir der Umgang mit Zahlen liegt, mir gleichzeitig aber auch die Handhabung in der Praxis wichtig ist.
Natürlich musste ich mir erst einmal meine Sporen verdienen", blickt der heute 42-Jährige zurück. Nach einigen weiteren Jahren im Angestelltenverhältnis stand für ihn jedoch schnell fest, den Weg in die Selbständigkeit zu wagen.
Dass gerade beim Arbeiten mit Baustoffen viel Fachwissen gefragt ist, war ihm bewusst. Also spezialisierte er sich weiter, besuchte entsprechende Schulungen, eignete sich zusätzliche
Kenntnisse an.

"Von seinem Job Ahnung haben, dass ist die wichtigste Voraussetzung, um sein eigener Chef werden zu können", lautete die einfache Formel, die sich Aykut Akköse für seine Existenzgründung auf die Fahnen geschrieben hat. Seine türkischen Wurzeln sind für seine Auftraggeber kein Problem.

"Wichtig ist doch, dass die Arbeit vernünftig abgeliefert wird. Die ethnische Herkunft spielt dabei keine Rolle", resümiert er.

Firmenstandort als Bekenntnis zur Heimatstadt

Im Jahr 2000, mit gerade einmal 25 Jahren, folgte der Schritt in die Selbständigkeit. Damals noch zusammen mit einem Partner. Aykut Akköse war für den kaufmännischen Teil zuständig. Mit einem kleinen Büro im westfälischen Neubeckum, im südlichen Münsterland gelegen, starteten die beiden Geschäftspartner mit zwei Estrichkolonnen, die rund um die Uhr im Einsatz waren. Durch harte Arbeit und stetigen Einsatz erhielten sie entsprechend weitere Aufträge. Obwohl sich der gemeinsame Weg der beiden Geschäftspartner bereits nach kurzer Zeit trennte, arbeitete Aykut Akköse erfolgreich alleine weiter. Die Firma EHB machte sich im Umkreis von rund 150 Kilometern einen guten Namen, wuchs stetig.

Anfang 2003 musste Aykut Akköse expandieren, die Räumlichkeiten in Neubeckum wurden zu klein. In Beckum aufgewachsen, wollte er die heimische Wirtschaft stärken, ging nicht in benachbarte größere Städte, sondern blieb der Püttstadt treu. In seiner Heimatstadt Beckum fand er schnell einen neuen Standort an der Hammer Straße 39 a.
Mit 250 Quadratmetern Bürofläche, verteilt auf zwei Etagen mit Besprechungs- und Büroräumen und einem 700 Quadratmeter großen Lager für Baustoffe, präsentiert sich die Firma EHB Beckum seinen Kunden heute als modernes Dienstleistungsunternehmen.
Mittlerweile beschäftigt EHB im Mittel 25 Mitarbeiter, ist mit drei Estrich- sowie drei Putz Kolonnen im Einsatz.

Im Büro ist neben zwei Diplom-Ingenieuren und zwei Meistern auch die Familie mit eingebunden.

Und auch die Ausbildung wird bei der Firma EHB Beckum groß geschrieben: Zur Zeit sind zwei Ausbildungsplätze besetzt. "Einen Ausbildungsplatz zur Verfügung stellen zu können, ist für uns auch Ausdruck für die fortlaufende Entwicklung unseres Unternehmens", setzt Aykut Akköse ein positives Zeichen in der Ausbildungssparte und plant auch für die kommenden Jahre mit weiteren Ausbildungsplätzen.

Zuverlässige Partnerschaft zeichnet
Firma aus!

EHB Beckum war bereits für namhafte Unternehmen tätig.

Auftraggeber sind Kunden mit höchsten Ansprüchen. Die Erweiterung des "Gerry Weber"- Sportparks in Halle, die Reit- und Wohnanlage der Olympia-Goldmedaillengewinnerin Isabell Werth, Neubau des Verwaltungsgebäudes der „Maschinenfabrik Beumer“ aus Beckum sowie Projekte des „Möbelhauses Finke“ aus Paderborn wurden u.a. mit solidem Estrich- und Putz versehen. Die Firma EHB Beckum ist mittlerweile über die Kreisgrenzen hinaus bekannt, unterstützt als Sponsor auch zahlreiche Werbeaktivitäten in der Stadt Beckum,sowie Sport- und Kulturvereine.

"Unser Team hat ein einfaches und klar definiertes Ziel vor Augen. Wir sehen uns als zuverlässiger Partner unserer Kunden, deshalb sind Flexibilität und Termintreue eine Selbstverständlichkeit für uns. Sie zeichnen uns aus", bringt Aykut Akköse seine erfolgreiche Unternehmensphilosophie auf den Punkt.

Unser Firmenprofil

händeUnser Betrieb beschäftigt im Mittel 25 Mitarbeiter, die ihr Fachwissen und Ihre oftmals langjährige Erfahrung rund um das Thema Estrich, Innenputz, Außenputz sowie Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) zum Wohle des Kunden einsetzen. Die Zusammenarbeit mit öffentlichen Auftraggebern (Gemeinden), zufriedenen Architekten, Bauunternehmern, Wohnungsgenossenschaften,Generalunternehmen und privaten Bauherren hat unsere Leistung bereichert und erweitert.

Für uns ist kein Auftrag zu klein oder zu groß. Perfekt auf Ihre Bedürfnisse zurechtgeschnitten, erledigen wir alle Ihre Aufträge. Dabei sind Flexibilität, Zuverlässigkeit und Termintreue für uns eine Selbstverständlichkeit.

Wir beraten Sie gerne in all Ihren Fragen zu unseren Gewerken!